Mein Norwegenblog!




  Startseite
  Archiv
  Preikestolen-Tur
  Mai im wunderschønen Norwegen
  Lillesand und Flekkerøy
  Meine Freunde =)
  Bilder (Winter und Bergenseminar)
  Bilder von allem möglichen =)
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  Jannis rockt Kanada!
  Kai(ser)'s Blog
  Tom's Blog
  Badewannenrally
  Mein Orchester


http://myblog.de/marlibu

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Raum-Zeit-Kontinum hat einen Knacks...

Davon bin ich fest ueberzeugt, weil die Zeit einfach so schnell vergeht, dass ich mittlerweile einfach vermute, dass da was nicht stimmen kann. Es ist jetzt schon der 27te November, was heisst das schon 3 Monate und 11 Tage und somit viel mehr als ein Viertel meines Austauschjahres um sind. Irgendjemand, klaut uns die Zeit, aber wer? Hmmm.... Lieber nicht zu viel darüber nachdenken, weil sonst noch mehr von meiner Zeit verloren geht, was ich natürlich nicht will, weil ich mich einfach so unheimlich hier amüsiere und es mir suuuuper gut geht. Ausserdem hab ich sooo viele Dinge vor Weihnachten vor, dass ich das Gefühl habe, dass ich das vorher gar nicht mehr alles hinbekomme: Julebordet (Weihnachtsessen vom Corps), Grøttfest von YFU, Juleball, vielleicht nach Stavanger oder Bergen, Grøttfest in der Schule, Weihnachtskonzert vom Chor und nebenbei noch Weihnachtsgeschenke kaufen und 6 Pruefungen, schreiben, eine Samfunnskunnskap-Presentation machen und eine Book review in Englisch erstellen. Man kann also nicht grade sagen, dass mir hier langweilig wird. Aber so ein bisschen Stress macht nix, weil halt bis auf so Pruefungen wie Matte oder Eldre Historie eigentlich alles totalen Spass macht.

So, jetzt will ich mal was ueber mein letztes Wochenende erzählen: Freitag abends war ich auf Charlottes Geburtstag. War sehr sehr schøn. Es gab mal wieder, wie auch bei den andern beiden Geburtstagen, jede Menge zu essen und wir haben einen Film (Fluch der Karibik2) geguckt. Es waren glaub ich 12 Mædels da und die waren alle super nett. Zusammenfassend kann ich also nur sagen: Daumen hoch !

Samstag haben wir dann um halb 12 Katrin abgeholt, die uns dieses Wochenende besucht hat. Wir sind dann direkt ins Cafe und ich bin anschliessend ins Maritim-Hotel, weil da ja der Wettbewerb mit dem Corps war. Annelin, Wenche und Katrin waren auch da und haben sich das angehørt. Da war ich dann ungefæhr so um 2 fertig und wir haben uebrigens den 6ten von 11 Platz gemacht und den Show-/Publimumspreis bekommen. Wir sind danach direkt nach Hause, wo wir Grøtt gegessen haben. Anschliessend haben wir Julenisser (Weihnachtswichtel) gebastelt. Das hat mir richtig Spass gemacht, obwohl, wie jeder der mich kennt weiss, Basteln eigentlich nicht so mein Ding ist. Abends haben wir dann noch Tacco gegessen, Fernsehn geguckt und gequatscht. Sonntag morgens haben wir ausgeschlafen, gemeinsam gefrühstückt und anschliessend gebacken. Super leckere Maryland Cookies. Hier mal ein paar schøne Keksfotos:

Vorher:

Im Backofen:

Und letztendlich nacher:

 

Sehr sehr lecker. Wir haben so ca 1000000 Kekse gebacken, ein riesen haufen. Das heisst es gibt jetzt vorläufig erst mal immer was zu naschen. Hmm...  Kekse!!!   Meht Fotos von der spassigen Backerei und vom Wochenende gibts übrigens in der Bilderkategorie.

Demnæchst (2 Wochen vor Weihnachten oder so) wird in der Schule uebrigens Grøtt und Julebrus verkauft. Lecker und eine sehr schøne Weihnachtseinstimmung. Ausserdem tanzen alle aus der Schule an einem Tag in der Woche vor Weihnachten im Kreis um den grossen Weihnachtsbaum in der Aula. Also wenn das mal nicht ein total suesser und toller Brauch ist, weiss ich auch nicht. Freu mich auf jeden Fall schon sehr drauf.

Na dann will ich mal wieder. Ganz liebe Gruesse ins wunderschøne Westfalen und natuerlich auch an die Niederrheiner. Ha det bra!

27.11.06 19:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung